Leipzigs heimliches Wahrzeichen: Doppel-M wird 100

Das Doppel-M auf einer Dose von 2006 (Foto: C. Günzel).

Geburtstag für ein Logo: 2017 feiert das Doppel-M der Leipziger Messe seinen 100. Geburtstag. 1917 vom Leipziger Künstler Erich Gruner geschaffen, überstand es Kriegswirren und Systemwechsel. Dabei erwies sich das Signet als äußerst wandelbar: Weit über 50 Varianten spiegeln den Zeitgeist wider – trotzdem blieb es sich grafisch immer treu.

Weiterlesen

100 Jahre Leipziger Doppel-M: Schöpfer war der Künstler Erich Gruner

Das Logo der Leipziger Messe in einer Version von 1996 (Foto: C. Günzel).

2017 feiert das Doppel-M der Leipziger Messe seinen 100. Geburtstag: 1917 entwarf der Leipziger Künstler Erich Gruner (1881-1966) das bekannteste Logo der deutschen Messewirtschaft. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gehörte der Maler und Grafiker zu den viel gefragten Multitalenten der Messestadt. Er war nicht nur anerkannter Maler, Zeichner und Buchgestalter, sondern schuf ebenso Werbeplakate und Logos für Verlage, große Kaufhäuser oder Unternehmen und war Rektor der Leipziger Kunstgewerbeschule. Gruner gehörte zur High Society Leipzigs und blieb Zeit seines Lebens mit der Leipziger Messe verbunden.

Weiterlesen